Charmante Wochenplanung für mehr Mamazeit!

Hallo du Wundervolle(*r),

schön, dass Du da bist! 

Sich als Eltern ausreichend Zeit für sich zu nehmen, ist unter normalen Umständen schon eine waschechte Herausforderung. Und die aktuellen Umstände, machen es nicht leichter. Zeitgleich wird es aber umso relevanter. Denn was es nachweislich braucht, um gut durch diese Krise zu kommen ist: Kraft! Und die flattert und leider nicht einfach so zu. 

Daher möchte ich dir an dieser Stelle gerne einen praktischen Impuls aus meinem neuen Onlinekurs schenken, der dich dabei unterstützt, deinen Alltag auf eine spielerische Art und Weise zu gestalten. Denn gerade wenn die äußeren Strukturen wegfallen, ist es um so bedeutender, dass wir uns eigne, neue, innerfamiliäre Strukturen schaffen! Lass es uns positiv sehen und die aktuelle Situation als Gelegenheit betrachten, uns in unserem Alltag neu ausrichten zu dürfen – und eben beispielsweise dafür Sorge zu tragen, dass die Zeit für uns selbst zu einem selbstverständlichen Bestandteil deiner Tagesplanung wird. 

Denn du bist wichtig! Und es braucht dich in deiner Kraft! Und natürlich profitierst DU von der Zeit für dich selbst. Aber sind es nicht auch bei dir immer die Momente, in denen du doch ausfällig, gemein oder laut wirst, wenn du eigentlich schon längst durch bist? So dass wir festhalten könnten, dass indirekt auch dein Kind profitiert, wenn du dafür Sorge trägst, dass du in deiner Kraft bist, oder? Und damit, wenn du es so möchtest, ein Stück weit, die ganze Welt!

Lass die Zeit für dich selbst zu deiner neuen Normalität werden. 

Dieser Übung unterstützt dich auf eine spielerische Art und Weise den doch etwas negativen Aspekt der Planung in deinem Familienalltag anzuwenden.